Folge uns:

Kurse & Referate

Die Kurse richten sich an Eltern, Pädagogen und interessierte Erwachsene. Sie beschäftigen sich vor allem mit dem Thema Leseförderung in all seinen Facetten. Zudem sind Referate zu verschiedenen Themen in der Kinder- und Jugendliteratur individuell buchbar.

Leseförderung in der Familie

Leseföderung ist in der heutigen Zeit eines der wichtigsten Themen in der Schule. Das ganze Leben ist Sprache, Lesefertigkeit in allen Bereichen des Lebens unverzichtbar. Doch Leseförderung kann nicht nur in der Schule stattfinden, genauso wichtig ist es, dass Bücher im Familienalltag einen festen Platz haben. In meine Kursen versuche ich aufzuzeigen, was Leseförderung in der Familie genau bedeutet und wie sie funktionieren kann.

Gemeinsam entdecken wir die spannende Welt der Kinderbücher und suchen nach Lieblingsbüchern für Lesemuffel und Bücherwürmer. Am Ende jedes Kurses bietet sich auch immer die Gelegenheit, auf individuelle Fragen oder Wünsche rund um Bücher einzugehen.

Leseförderung in der Schule

Schüler für Bücher zu begeistern ist nicht immer ein einfaches Unterfangen; gerade in der heutigen Zeit, wo neue Medien eine immer mehr Platz im Alltag von Kindern und Jugendlichen einnehmen, braucht es viel Überzeugungsarbeit, um Kinder für das Lesen begeistern zu können. 

In meine Kursen versuche ich, Lehrpersonen neue Methoden der Leseförderung aufzuzeigen und ihnen so neue Inputs für den Unterricht zu geben. Auch stelle ich in jedem Kurs neue Bücher für jede Stufe vor, die sich als Klassenlektüre eignen.

Buch- und andere Tipps zur Erzählnacht

Jedes Jahr im November findet schweizweit die Erzählnacht statt. An Schulen, in Bibliotheken, Kindergärten und im Hort wird am 2. Freitag im November jeweils zu einem bestimmten Thema vorgelesen und erzählt. In diesem Kurs erhalten Interessierte jede Menge Buchtipps zum aktuellen Thema und Ideen für eine gelingende Veranstaltung.

Planung und Durchführung einer Erzählnacht

Dieser Kurs richtet sich an Lehrpersonen, Eltern oder BilbiothekarInnen, welche zum ersten Mal eine Erzählnacht durchführen oder dies planen. Es wird aufgezeigt, welches die kritischen Punkte sind, worauf geachtet werden muss, damit der Anlass gelingt, wie die Planung und Organisation ablaufen sollte. Und natürlich gibt es auch hier jede Menge Buchtipps, zugeschnitten auf das Thema der geplanten Lese- oder Erzählnacht.

Bücherkiste

Was ist die Bücherkiste?

Die Bücherkiste ist ein Abo mit massgeschneiderten Buchtipps für Familien. Egal ob Papp- oder Bilderbuch, Sachbuch oder Jugendroman, die Tipps sind handverlesen und werden per Mail verschickt. Ebenfalls zum Abo gehört ein monatlich erscheinender Newsletter zu einem bestimmten Thema aus der Kinderbuchwelt.

Für wen ist die Bücherkiste?

Für alle Familien, welche die Welt der Kinder entdecken wollen, für Viel- und Wenigleser, Klein- und Grossfamilien, Buchprofis und Neuentdecker!

Was kostet die Bücherkiste?

Es gibt drei verschiedene Abos zur Auswahl:

Klein und fein: 4x jährlich Buchtipps, 15.- CHF

Hie und da: 6x jährlich Buchtipps, 25.- CHF

Gross und viel: 12x jährlich Buchtipps, 45.- CHF

Ein Probe-Abo: (2x Buchtipps) gibt es für 5.- CHF



Unterstützung und Förderung

Machen Sie sich auf die Reise in die spannende Welt der Kinderbücher und stecken Sie Kinder mit Ihrer Begeisterung an!