Folge uns:

Kurse & Referate

Die Kurse richten sich an Eltern, Pädagogen und interessierte Erwachsene. Sie beschäftigen sich vor allem mit dem Thema Leseförderung in all seinen Facetten. Zudem sind Referate zu verschiedenen Themen in der Kinder- und Jugendliteratur individuell buchbar.

Leseförderung in der Familie

Leseförderung hat in den letzten Jahren in der Schule einen wichtigen Platz eingenommen: viele Schulen arbeiten mit Antolin, es werden Literatur- und Schreibprojekte durchgeführt, viele Kinder haben unter dem Pult ein Lesebuch für den Einstieg am Morgen oder um freie Zeit in den Stunden zu nutzen.

Doch die Schule alleine kann die Aufgabe der Leseförderung nicht alleine leisten. Wer schon von klein auf zu Hause mit Büchern aufwächst, gemeinsame Vorlese-Erlebnisse geniessen und in Geschichten eintauchen darf, wird später eher zum Leser, bringt einen grösseren Wortschatz mit und macht sich mit gute Voraussetzung ans Abenteuer Lesen.

In der Elternbildung erhalten Eltern, Pädagogen, Grosseltern und andere Interessierte wertvolle Buchtipps für kleine und grosse Kinder, lernen Bücher kennen, die auch Erwachsenen Spass machen und erhalten Inputs, wie Bücher und Buchrituale einen festen Platz im Familienalltag erhalten.

Leseförderung in der Schule

Schüler für Bücher zu begeistern ist nicht immer ein einfaches Unterfangen; gerade in der heutigen Zeit, wo neue Medien eine immer mehr Platz im Alltag von Kindern und Jugendlichen einnehmen, braucht es viel Überzeugungsarbeit, um Kinder für das Lesen begeistern zu können. 

In meine Kursen versuche ich, Lehrpersonen neue Methoden der Leseförderung aufzuzeigen und ihnen so neue Inputs für den Unterricht zu geben. Auch stelle ich in jedem Kurs neue Bücher für jede Stufe vor, die sich als Klassenlektüre eignen.

Bücherkiste

Was ist die Bücherkiste?

Die Bücherkiste ist ein Abo mit massgeschneiderten Buchtipps für Familien. Egal ob Papp- oder Bilderbuch, Sachbuch oder Jugendroman, die Tipps sind handverlesen und werden per Mail verschickt. Ebenfalls zum Abo gehört ein monatlich erscheinender Newsletter zu einem bestimmten Thema aus der Kinderbuchwelt.

Für wen ist die Bücherkiste?

Für Familien, welche auf der Suche nach neuen Inputs sind oder einen Kompass in der jährlichen Flut an Neuerscheinungen brauchen, für Erwachsene, welche wieder einmal in die Welt der Kinderbücher eintauchen möchten, für Bibliotheken und andere Interessierte

Was kostet die Bücherkiste?

Es gibt drei verschiedene Abos zur Auswahl:

Klein und fein: 4x jährlich Buchtipps, 15.- CHF

Hie und da: 6x jährlich Buchtipps, 25.- CHF

Gross und viel: 12x jährlich Buchtipps, 45.- CHF

Ein Probe-Abo: (2x Buchtipps) gibt es für 5.- CHF



Unterstützung und Förderung

Machen Sie sich auf die Reise in die spannende Welt der Kinderbücher und stecken Sie Kinder mit Ihrer Begeisterung an!